Neoliberale Globalisierung

An der Propagandafront scheint der Westen erfolgreich, bei den “hard facts” steckt er jedoch schwere Schlappen ein. Der Krieg in Syrien geht für die vom Westen finanzierten und unterstützten “moderaten Rebellen” und sonstigen Terroristen endgültig verloren, Russland liefert dem NATO-Staat Türkei Waffen und ganze Atomkraftwerke und (der gerade überzeugend wiedergewählte) “Zar” Putin schliesst mit Erdogan und Irans Rohani, sowie mit China strategische Partnerschaften.

Dies alles, während die USA aufgrund der vom Establishment versauten Präsidentschaftswahlen in einer beispiellosen Staats- und Führungskrise stecken, einen Handelskrieg gegen das immer leistungsfähigere China vom Zaun brechen und gleichzeitig die EU von inneren, zum offenen Dissens herangereiften Widersprüchen fragmentiert wird.

Im pazifischen Raum übernimmt Kim zusammen mit Peking die strategische Initiative. Über allem schwebt die latente Finanzkrise um USD und EUR sowie der massive Vertrauensverlust der Bürger in USA und EU in ihre Eliten und deren Herrschaftssystem.

Fazit: der angloamerikanisch geführte Westen ist militärisch unterlegen, finanziell am Ende, wirtschaftlich – nach eigenen Massstäben – nicht mehr “wettbewerbsfähig”, als strategischer Partner zunehmend unattraktiv, geopolitisch führungslos und die Legitimation seines Systems – das Märchen vom “Wertewesten” – wird im Inneren aus selbstverschuldeten Gründen bedroht.

Einzig bleiben da als verzweifelte Auswege – nur noch Scheinerfolge an der Lügen- und Propagandafront, an der man immer noch Weltspitze ist. Die beispiellose Irrwitzigkeit der Farce um Skripal kann man schon beinahe als Eingeständnis der eigenen Niederlage lesen.

Die naheliegendste Lösung – Kooperation mit Russland und China – keine Niederlagen mehr, weil kein Kampf, sondern echte “Globalisierung”, kommt im Denken der westlichen Elite offensichtlich nicht vor. Warum nur?

Nun kommt noch ein Pamphlet zum Vorschein, welches fordert:

„Stoßt Putin vom Thron!“

stosst-putin-vom-thron

Englishes Original zum download

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Neue US Strategie: Die Ermordung von Staatsmännern

Verrückt: Pompeo droht Putin mit einem Drohnenmord Nein, das sind keine „Fake News“ Prawda/Moskau: Der US-Außenminister gab eine unerwartete Erklärung ab, aus der hervorgeht, dass Washington bereit ist, Russland auf die gleiche Weise „anzugreifen“ wie im Falle des Iran, als es General Kassem Souleimani „liquidiert“ hat. „Die Vernichtung von Souleymani ist ein Beispiel für eine neue Strategie der USA, die darauf abzielt, ihre Gegner abzuschrecken. Dies gilt für den Iran, China und Russland gleichermaßen“, sagte Pompeo. „Die Staaten erkennen jetzt die Möglichkeiten der stärksten Position, die wir je gegenüber dem Iran hatten. Wir halten sie vorerst nur zurück. Aber um

Read More »
Danielum

Frau Dr.Holzeisen redet Klartext

Hier noch mal Bilder (von B. Ghitalla) vom Blut ein und derselben Person vor und nach der Impfung: Bild 1: 2 Wochen vor der Impfung, Bild 2: 1Tag nach der ersten Impfung mit BioN.Deutlich zu erkennen ist der Unterschied von normal frei fließenden Erythrozyten vor der Impfung und Verklumpungen danach.Nach jetzigem Stand bei einer anderen Patientin bestehen die Verklumpungen auch drei Monate nach der Impfung noch. Es ist ein Sechser im Lotto, dass das Davor-Danach, noch dazu in so engem zeitlichen Zusammenhang, dokumentiert werden konnte. Normalerweise lassen Menschen ihr Blut nicht kurz vor der Impfung beim Heilpraktiker untersuchen und dann

Read More »
Danielum

Neueste CDC-VAERS-Daten: mehr als 400.000 Nebenwirkungen nach COVID-Gentherapie

Die Gesamtzahl der unerwünschten Ereignisse für alle Altersgruppen nach COVID-Impfungen hat in dieser Woche 400.000 überschritten, so die heute von den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) veröffentlichten Daten. Die Daten stammen direkt aus Berichten, die an das Vaccine Adverse Event Reporting System (VAERS) übermittelt wurden. VAERS ist das primäre, von der Regierung finanzierte System zur Meldung von unerwünschten Impfreaktionen in den USA. Die an VAERS übermittelten Meldungen erfordern weitere Untersuchungen, bevor ein kausaler Zusammenhang bestätigt werden kann. Jeden Freitag veröffentlicht VAERS alle Meldungen von Impfschäden, die bis zu einem bestimmten Datum eingegangen sind, in der Regel etwa eine

Read More »