Neoliberale Globalisierung

An der Propagandafront scheint der Westen erfolgreich, bei den “hard facts” steckt er jedoch schwere Schlappen ein. Der Krieg in Syrien geht für die vom Westen finanzierten und unterstützten “moderaten Rebellen” und sonstigen Terroristen endgültig verloren, Russland liefert dem NATO-Staat Türkei Waffen und ganze Atomkraftwerke und (der gerade überzeugend wiedergewählte) “Zar” Putin schliesst mit Erdogan und Irans Rohani, sowie mit China strategische Partnerschaften.

Dies alles, während die USA aufgrund der vom Establishment versauten Präsidentschaftswahlen in einer beispiellosen Staats- und Führungskrise stecken, einen Handelskrieg gegen das immer leistungsfähigere China vom Zaun brechen und gleichzeitig die EU von inneren, zum offenen Dissens herangereiften Widersprüchen fragmentiert wird.

Im pazifischen Raum übernimmt Kim zusammen mit Peking die strategische Initiative. Über allem schwebt die latente Finanzkrise um USD und EUR sowie der massive Vertrauensverlust der Bürger in USA und EU in ihre Eliten und deren Herrschaftssystem.

Fazit: der angloamerikanisch geführte Westen ist militärisch unterlegen, finanziell am Ende, wirtschaftlich – nach eigenen Massstäben – nicht mehr “wettbewerbsfähig”, als strategischer Partner zunehmend unattraktiv, geopolitisch führungslos und die Legitimation seines Systems – das Märchen vom “Wertewesten” – wird im Inneren aus selbstverschuldeten Gründen bedroht.

Einzig bleiben da als verzweifelte Auswege – nur noch Scheinerfolge an der Lügen- und Propagandafront, an der man immer noch Weltspitze ist. Die beispiellose Irrwitzigkeit der Farce um Skripal kann man schon beinahe als Eingeständnis der eigenen Niederlage lesen.

Die naheliegendste Lösung – Kooperation mit Russland und China – keine Niederlagen mehr, weil kein Kampf, sondern echte “Globalisierung”, kommt im Denken der westlichen Elite offensichtlich nicht vor. Warum nur?

Nun kommt noch ein Pamphlet zum Vorschein, welches fordert:

„Stoßt Putin vom Thron!“

stosst-putin-vom-thron

Englishes Original zum download

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Das ohrenbetäubende Schweigen der [NATO]MainMedien über die jüngsten WikiLeaks-Enthüllungen ist der eigentliche Skandal

WikiLeaks hat eine weitere Reihe von durchgesickerten internen Dokumenten innerhalb der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) veröffentlicht, die noch mehr Material zu dem Berg von Beweisen hinzufügen, dass wir über einen angeblichen Angriff mit chemischen Waffen in Douma, Syrien, im letzten Jahr angelogen wurden, der zu Luftangriffen auf dieses Land von den USA, Großbritannien und Frankreich führte. Diese neuen WikiLeaks-Enthüllungen enthält eine E-Mail des OPCW-Kabinettschefs Sebastien Braha (der Berichten zufolge von den Inspektoren der Organisation so verabscheut wird, dass sie ihn mit dem Codenamen „Voldemort“ versehen haben), in der er einen Anfall über die Ian Henderson Engineering Assessment

Read More »
Danielum

Assange: Die wirklichen Fragen

Das Republik-Interview mit UNO-Botschafter Melzer ist wichtig, belegt aber für Beobachter letztlich vor allem die Uninformiertheit und Naivität auf allen Seiten: der Journalisten (siehe Fragen), der Leser (siehe Kommentare), und des Botschafters selbst (siehe Antworten). Dass das schwedische Verfahren gegen Assange politisch und nicht juristisch motiviert war, ist seit bald acht Jahren bekannt. Dass die britischen Behörden Druck auf die schwedischen Behörden ausübten, ist bereits seit über zwei Jahren durch FOIA-Dokumente belegt. Traditionelle Medien haben darüber indes kaum je berichtet. Die wirklichen Fragen bleiben zudem ungestellt und unbeantwortet: Waren die Ereignisse in Schweden im August 2010 eine Geheimdienstfalle, und war

Read More »

Zensur bekämpfen

Der Videobeitrag von KenFM “ wurde von Youtube gesperrt. Deswegen veröffentlichen wir ihn hier als alternative Quelle. Es ist also soweit – pünktlich mit der Marionetten-Wahl des EU-Parlamentes beginnt auch die konsequente Unterdrückung und Beseitigung der freien Meinung: Es ist wie am Tag von 9/11 – erst die Meldung vom Einsturz von WTC 7 – halbe Stunde später das Ereignis!Die Alternativen Medien werden wohl zu den neuen, von Putin gesteuerten Meinungsmanipulations-Terroristen in Europa erklärt werden, daran besteht nun kein Zweifel mehr.Schon kurze Zeit (oder sogar prompt?) nach/mit Upload von MMM51 ist erstmals KenFM von YouTube gesperrt. Ab nun werden Mainstream

Read More »