Auf leisen Sohlen ins Gehirn

Buchempfehlung:

80 Prozent unseres Denkens bleiben unbewusst und werden durch Metaphern und Deutungsrahmen geprägt. Unser vermeintlich freies Denken wird durch diejenigen beeinflusst, die bewusst bestimmte Metaphern in die öffentliche Diskussion einführen. Diesen „heimlichen Macht-Habern“ sind George Lakoff und Eva Elisabeth Wehling auf der Spur: Welcher Sprache bedienen sich Politiker in öffentlichen Debatten, um in den Köpfen der Menschen die gewünschte „Wirklichkeit“ entstehen zu lassen?

Vermittelt werden Erfahrungen oft durch Sprache, in der Bilder meist nicht explizit gemacht, sondern in Metaphern versteckt werden. Diese Metaphern prägen unbewusst die Weise wie über etwas gedacht und in der Folge gehandelt wird. So ist es beispielsweise ein Unterschied, ob jemand die Metapher Liebe als gemeinsame Reise im Kopf hat, in der es voran gehen und gemeinsame Ziele erreicht werden sollen, oder eher Liebe als Partnerschaft, in der Lasten und Gewinne geteilt werden sollen. Im Buch geht es jedoch nicht um Liebe, sondern um politische Sprache und deren Wirkung. Neben bewusst eingeführten Metaphern, die die Art und Weise, wie über etwas gedacht wird, beeinflussen sollen, gibt es auch sogenannte „Frames“, die Deutungsrahmen. „Steuererleichterung“ ist so einer. Denkt man innerhalb dieses Deutungsrahmens, gelten Steuern als Last, die abgenommen werden soll. Wer für Steuererhöhungen ist, sollte dementsprechend nicht diesen Deutungsrahmen nutzen, auch wenn seine faktenreichen Argumente überzeugend sein mögen – die würden ansonsten nämlich einfach ausgeblendet.

Zum Buch:

George Lakoff
Elisabeth Wehling

Auf leisen Sohlen ins Gehirn

Politische Sprache und ihre heimliche Macht
Carl Auer 2009
186 Seiten, broschiert
EAN 978-3896706959

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Deutschland fällt komplett an Davos

Original: https://tomluongo.me/2021/11/30/germany-falls-completely-to-davos/ übersetzt von FritzTheCat Falls jemand noch der Illusion erlegen ist, dass Deutschland nicht vollständig unter der Kontrolle der Davos-Meute steht, dem wird dieser Artikel von Politico die Augen öffnen: https://www.politico.eu/article/germany-elections-government-europe-olaf-scholz-angela-merkel-sdp-fdp-greens-brussels/ In obigem Artikel wird der Inhalt der Vereinbarung zwischen den Parteien der neuen deutschen Regierung im Einzelnen dargelegt. Darin werden die Ziele der Koalition sowie der Fahrplan für ihre politischen Prioritäten dargelegt. Kurz gesagt, es ist buchstäblich eine Wäscheliste all dessen, was Davos gefordert hat, und sie stellt sicher, dass Christian Lindner von der FDP vollständig kastriert oder der Agenda von Davos unterworfen wird. Ich werde das nicht alles Punkt

Read More »
Danielum

Covid Shot – eine Massenvernichtungswaffe

Dr. Vernon Colemans Erfolgsbilanz beim Aufspüren von Gesundheitsgefahren ist unübertroffen. Seit den 1970er Jahren, als seine ersten beiden bahnbrechenden Bücher (The Medicine Men und Paper Doctors) veröffentlicht wurden, hat sich Dr. Coleman Freunde unter den Patienten und Feinde unter den Ärzten und Pharmakonzernen gemacht. In The Medicine Men (1975) machte Vernon Coleman auf die gefährlich enge Beziehung zwischen dem medizinischen Establishment und der Pharmaindustrie aufmerksam. In Paper Doctors (1977) argumentierte er, dass die meiste medizinische Forschung zum Nutzen der Forscher (und der Pharmafirmen) betrieben wird und dass das Geld besser dafür ausgegeben wäre, die Informationen zu nutzen, die wir bereits

Read More »