Erlkönig reloaded

Es gab ein Gespräch zwischen Vater und Sohn
Das ging um Geschichte und Revolution
Um globale Herrschaft der Milliardäre
Und was daran zu verändern wäre

Mein Vater, ich hab in den Büchern gelesen
Dass die Gleichheit einst Menschenrecht sei gewesen
Von Freiheit und Brüderlichkeit ward geschrieben
Ich frage dich: Ist es dabei geblieben?

In Frankreich, mein Sohn, gab es Revolution
Vor mehr als zweihundert Jahren schon
Heut beherrschen zwei Dutzend Milliardäre
Die Welt als ob es die ihre wäre.

Aber Vater, es hat in der Zeitung gestanden
Dass wir die Demokratie erfanden
Und mehrheitlich selbst darüber entscheiden
Was wir machen wollen und was wir vermeiden

Mein Sohn, die Menschheit wird leider regiert
Von Volksvertretern, die korrumpiert
Und abhängig sind von den wenigen Reichen
Um denen zu dienen, gehn sie auch über Leichen

Aber Vater, siehst du und hörst du denn nicht
Was uns Zeitung und Fernsehen täglich verspricht?
Mein Sohn, wir werden täglich belogen
Um Freiheit und Gleichheit schändlich betrogen

Auch die Medien brauchen ja die Millionen
Mit denen die Reichen die Werbung belohnen
Und Nachrichten werden manipuliert
Auch die Volksverdummung wird finanziert

Und Vater, was ist denn mit unsern Gesetzen
Die können die Reichen doch nicht verletzen
Die Gesetze, mein Sohn, werden so gemacht
Dass jeder Reiche darüber lacht

Ihr Vermögen wächst täglich ganz ungeheuer
Und es gibt nicht einmal die Vermögenssteuer
Sie verstecken Profite und fälschen Bilanzen
Und bringen die Parlamente zum Tanzen

Die Reichen kennen korrupte Leute
Die ihnen verhelfen zu ihrer Beute
Was eigentlich allen Menschen gehört
Privatisieren sie ungestört

Ich verstehe nicht, Vater, wir sind doch so viele
Wir haben doch alle Verstand und Gefühle
Warum lassen wir uns denn alles gefallen?
Da müssen wir doch die Fäuste ballen

Sehr richtig, mein Sohn, die Menschheit muss handeln
Wir müssen uns alle in Kämpfer verwandeln
Wir haben von Revolution nur geträumt
Als die Situation kam, haben wir sie versäumt

Uns reicht jetzt die Herrschaft der Milliardäre
Als ob die Welt nur die ihre wäre
Er wird kommen, der Tag der Revolution
Den nötigen Zorn, den haben wir schon

Und einmal kommt die Generation
Die das alles beendet mit Revolution
Und dann beginnt eine neue Zeit
Mit Freiheit und Gleichheit und Brüderlichkeit

Quelle

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Kalifornische Ärzte setzen sich für ein Ende der Abriegelung (Lockdown) ein und werden von YouTube zensiert, nachdem sie in 5 Tagen 6 Millionen erreicht haben

Hören Sie ihren Fall, den YouTube Ihnen nicht zeigen will, noch auf YT. Dieses Video wird systematisch immer wieder gelöscht, so dass man auf Bitchute ausweichen muss. Das bedeutet dass die Eliten Angst davor haben, dass die Wahrheit ans Licht kommt!Hier der Link: https://www.bitchute.com/video/9AvgjRuyp6ZX/ Dr. Daniel W. Erickson aus Bakersfield, Kalifornien, ist ein ehemaliger Notfallarzt, der zusammen mit seinem Partner Dr. Artin Massih den Bereich Accelerated Urgent Care in Bakersfield leitet. Es handelt sich um erfahrene Mediziner, die über 40 Jahre praktische Erfahrung im Umgang mit Viren und Atemwegsinfektionen verfügen. Als sie im Januar die Nachrichten in China sahen, wussten

Read More »

Geldschöpfung funktioniert so

Ernst Wolff erklärt die Geldschöpfung per Mausklick. Stellt man an Schulen, Universitäten oder auch auf einschlägigen Seiten im Internet die Frage „Wie wird Geld geschaffen?, so erhält man fast immer folgende Antwort: Die Banken nehmen das Geld von Einlegern und Sparern und vergeben es in der Form von Krediten an andere Kunden. Da man irgendwann festgestellt hat, dass ja nicht alle Sparer und Einleger ihr Geld gleichzeitig zurückfordern werden, dürfen die Banken sogar mehr verleihen als sie haben, also neues Geld schöpfen, müssen allerdings einen bestimmten Prozentsatz ihres Geldes als sogenannte Mindestreserve zurückbehalten.“ Dass diese Erklärung heute noch durch zahlreiche

Read More »
Danielum

Dr. Ioannidis über die Gefahren von Kollateralschäden

Hier erörtert Dr. John Ioannidis die Ergebnisse der vorläufigen serologischen Studie der Stanford University, aus der hervorgeht, wie viele Menschen in Kalifornien bereits mit dem Coronavirus infiziert sind, was bedeutet, dass die tatsächliche Sterblichkeitsrate bei Infektionen viel niedriger ist als von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und westlichen Regierungen bisher behauptet. Tatsächlich, so Dr. Ioannidis, dürfte die Infektionstodesrate wahrscheinlich „in der gleichen Größenordnung liegen wie die saisonale Grippe“, und dass das Gesamtrisiko, in einem Land wie Deutschland an COVID-19 zu sterben, dem Risiko entspricht, „auf dem Heimweg von der Arbeit zu sterben, oder sogar noch geringer“. Auch das Nicht-Sperrland Schweden scheint nun

Read More »