Die Hölle in Lybien

Die furchtbaren Verbrechen am libyschen Volk“ (Denkschrift von Dr. Saif al-Islam al-Gaddafi)

Westliche Leitmedien berichten über katastrophale Zustände für Flüchtlinge in Libyen. Doch wie es überhaupt zu diesen katastrophalen und chaotischen Zuständen in Libyen kam, davon wird kaum ein Wort erwähnt. Nun verfasste im Oktober 2017 Dr. Saif al-Islam Gaddafi, Sohn von Muammar al-Gaddafi, eine Denkschrift für den Herland Report (= politisches Onlineportal).  Er beschreibt die furchtbaren Verbrechen, die am libyschen Volk verübt wurden. Nehmen Sie sich Zeit, diese Denkschrift in voller Länge anzuhören! Sollte die Denkschrift Saif Gaddafis der Wahrheit entsprechen, dann entpuppt sich der Internationale Strafgerichtshof als Steigbügelhalter der UNO und NATO sowie als politisches Instrument zur nachträglichen Rechtfertigung von Kriegsverbrechen.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Apokalyptik oder Untergang der Menschheit?

Der Rechtsanwalt Todd Callender wurde im Corona Ausschuss Anhörung #483 am 25.März 2022 an gehört. Er kennt sich in der Impfindustrie aus, hat selbst mit den Leuten zusammengearbeitet, die diesen Genozid jetzt durchführen. Der Inhalt, Zusammengefasst von Corona – Transition: Überhöhte Sterblichkeit im US-Militär Der Rechtsanwalt Todd Callender kennt sich in der

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Danielum

Pfizer warnt seine Impfprobanden vor Geschlechtsverkehr nach der Impfung

Eiin Beitrag von:corona-mutando 15: Pfizer warnt seine Impfprobanden vor Geschlechtsverkehr nach der ImpfungFührende Impfstoffhersteller wie Pfizer warnen ihre Probanden davor, sich nach der Impfung fortzupflanzen. (vgl. Pfizer, S. 132) Damit bestätigt der Pharmakonzern, dass der mRNA-Impfstoff negative Auswirkungen auf die menschliche Reproduktion haben kann und es wird trotzdem geimpft! Weiterlesen: Die Pfizer Warnung im Original-Text: PF-07302048 (BNT162 RNA-Based…

Read More »

Die Valdei Rede von Putin

Hier beim Valdei Club hält der russische Präsident regelmässig eine eher grundsätzliche Rede. Jeder sollte Putins Valdai-Rede lesen, um sein Urteil über ihn und die russische Sicht der Dinge zu verstehen.

Read More »
Danielum

Es reicht!

BAG plant ab Januar Massenimpfungen für 70’000 Menschen pro Tag! Vertreter aus Politik und Tourismus befürworten einen «Freiheitspass» für geimpfte Kundinnen und Kunden. Bereits ab Januar sollen 70’000 Menschen in der Schweiz pro Tag geimpft werden, wird Virginie Masserey, Leiterin Infektionskontrolle beim Bundesamt für Gesundheit BAG, von der NZZ am Sonntag in einem Interview zitiert. Die Impfaktion soll sechs Monate dauern und bis zum nächsten Sommer sollen rund sechs Millionen SchweizerInnen geimpft werden. Oder wie Masserey zitiert wird: «Einfach alle, die das wollen.» Zur Massenimpfung soll die grosse Messehalle in Basel dienen und in Zürich das Kasernenareal. Jedoch wollen sich

Read More »