Die Grenzen der Pressefreiheit

Swiss Propaganda Research deckt die Zensurbemühungen in der Schweiz auf, die anlässlich der Pressekonferenz des Pressclubs der Schweiz in Genf über die Hintergründe der White Helmets versucht worden sind.

Die demokratische Schweiz bewegt sich je länger je mehr zu einem Faschistenstaat. Nicht zuletzt dank der unermüdlichen destruktiven Arbeit der noeliberalen konservativen SVP.

Die Grenzen der Pressefreiheit – Swiss Propaganda Research

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

100 Sekunden vor Mitternacht

COVID-19 kann als ein Weckruf angesehen werden. Richard Horton, der Chefredakteur von The Lancet, erklärt die Reaktion auf das Coronavirus zum „grössten globalen Versagen der Wissenschaftspolitik seit einer Generation“ und schreibt: „Wenn COVID-19 den Menschen schliesslich eine gewisse Demut einflößt, ist es möglich, dass wir schliesslich für die Lehren aus dieser tödlichen Pandemie empfänglich sind. „Aber“, warnt er, „vielleicht werden wir wieder in unsere Kultur des selbstgefälligen Exzeptionalismus zurücksinken und auf die nächste Plage warten, die mit Sicherheit kommen wird. Der jüngsten Geschichte nach zu urteilen, wird dieser Moment früher kommen, als wir denken“. Und diese Seuche könnte durchaus gentechnisch

Read More »

Eine Wahrheit

„Wie werden politische Debatten gesteuert?“ – Methoden, Wirkung und Hintergründe. Ein Vortrag von Prof. Dr. Rainer Mausfeld für die ÖDP München.   Prof. Dr. Rainer Mausfeld bietet einen Einblick in die wirkliche Verwaltung unserer Demokratie und zeigt auf, wie mit den Techniken des Meinungsmanagements die Bürger in Gleichgültigkeit und der Illusion des Informiertseins gehalten wird. Dabei stellt er sich u.a. folgenden Fragen: Mit welchen subtilen Methoden arbeiten Parteien und Lobbyverbände? Wie und in welchem Ausmaß werden wir bereits heute manipuliert? Welche Rolle spielen die Medien? teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

freie Presse „embedded“

„Die Anstalt“ thematisierte 2014 in einer Folge die Verbindungen von Journalisten zu Lobbygruppen. Daraufhin klagten zwei Mitarbeiter der Wochenzeitung „Die Zeit“ – ohne Erfolg… Mich würde interessieren, ob Schweizer Journalisten ebenso von solchen Lobbygruppen gefördert werden.   teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »