Gegensteuer

    Nun wird zurück verleumdet!

Wer anderen Stempel aufdrückt, wird ab jetzt selbst bestempelt. Wer anderen Dreck hinterher schmeisst, bekommt es ab sofort aus dem Güllenfass. Wer sich als Rufschädiger betätigt, dessen Ruf wird beschädigt. Wer andere ins Schlammloch stösst, wird hinterher geschmissen.

Nachfolgendes unseren ganz speziellen Freunden gewidmet: Jenen, die schon immer wussten, dass alle diejenigen „Verschwörungstheoretiker“ sind, die sich der NATO und ihren Aggressionen nicht zu Füssen werfen, die den Herrschenden nicht zu Diensten sind oder die die israelische Regierung wegen ihrer Menschenrechtsverbrechen im Nahen Osten anklagen.

Wir kriechen niemandem zu Kreuze. Weder rechten Rassisten, noch pseudolinken Wahrheitsbesetzern. Wir bezeichnen Regierungsverbrechen als Regierungsverbrechen, NATO-Kriege als imperialistische Angriffskriege; die israelische Politik gegen die Palästinenser ist für uns Apartheid. Die US-Atomwaffenmodernisierung bezeichnen wir als die Vorbereitung eines Biozids, die Einkreisung Russlands durch die NATO als Aggression, die Nichtaufklärung der Maidanmorde und des MH17 Abschusses als organisierte Vertuschung, die vielen Terrorakte in Europa als staatsterrorverdächtig. 9/11 ist für uns die Stunde Null der westlichen Kriege gegen den Terror und den Islam.
Wesentliche Teile der Medienlandschaft inklusive der staatstragenden Medien halten wir für ideologisch gleichgeschaltet, unrettbar korrupt und regierungskonform. Medien, die sich als Dreckschleudern und Rufmordagenturen betätigen, sind für uns die Hassprediger der Herrschenden. Lobbyparlamente, die vorwiegend der Grosswirtschaft dienen, halten wir für degenerierte Ausfallserscheinungen und legislative Überfallkommandos der Exekutive auf unsere Verfassung.
Die Liste liesse sich endlos erweitern.
Für diese klare Abgrenzung hassen uns nicht nur Regierungen und deren mediale Schleimspurrutscher. Wir stehen auch im Zentrum der Hasskappenträger, einer bestimmten Fraktion von Pseudolinken, die gemeinsame Sache mit den Herrschenden machen. Nur allzu gern kühlen sie ihren zu heiss gelaufenen Kopf in kalten Herrschaftsrunden, um ihre Verräter-Karrieren zu befördern.
Diese Typen sind grenzenlos korrupt. Mit der Inflationierung der Verschwörungstheoretiker-, Antisemitismus-, Antiamerikanismus- und Putinfreund-Wortsalven vergiften sie die öffentliche Debatte. Genau das ist das Ziel der Dreckschleudern.
Da sie sich grundsätzlich nicht mit den Argumenten der Geschmähten auseinandersetzen, beschränken sich die klinisch Hirntoten auf’s Diffamieren, Ehrabschneiden, Beleidigungen: Antidemokraten in Aktion!
Die Nummer ist immer dieselbe: Ziel ist die Verächtlichmachung und das Herstellen von Kontaktschuld. „Was, Du hast KenFM ein Interview gegeben? Unglaublich! Du bist ja Antisemit, Du bist ja Verschwörungstheoretiker!“ oder: „Du liest den Infosperber oder gar Rubikon?“

Sehr viele Menschen haben das mulmige Gefühl, dass alles aus dem Ruder läuft, und brauchen ein Ventil für ihre angestauten Aggressionen. Damit die wachsamen Kritiker auf keinen Fall Verbündete finden, werden die herrschenden populistisch psychologischen Kriegsführer des laufenden Information Krieges nicht müde, den Kritikern Denunziationsstempel aufzudrücken. Alles mit dem Ziel, dass sich die „Friedensbewegung“ und „ihre kritischen Geister“ selbst zerfleischt.
Und genau das Programm läuft! Die zersplitterte Linke leitet ihre Energien nicht koordiniert gegen die Kriegstreiber und Gesellschaftszerstörer, sondern fahndet wie besessen danach, wer schon einmal mit Daniele Ganser oder Ken Jebsen gesprochen hat. Dümmer geht es gar nicht. Auch sind viele politisch Engagierte immer noch gutgläubig und zu naiv. Sie haben keine Antennen für die gezielte Zersetzung linker Organisationen durch Agenten, Provokateure oder opportunistische Karrieristen.
Aus unserer Sicht geht es deshalb mit der Warhaftigkeitsfindung auch nicht voran. Wer versucht, uns zu Opfern zu machen, soll sich warm anziehen:
Wer anderen Stempel aufdrückt, wird ab jetzt selbst bestempelt. Wer anderen Dreck hinterher wirft, bekommt es ab sofort aus der Jauchegrube. Wer sich als Rufschädiger betätigt, dessen Ruf wird beschädigt. Wer andere ins Schlammloch stösst, wird hinterher geschmissen.
Allen, die uns mit den Etiketten „Antisemit“, „Verschwörungstheoretiker“, „Antiamerikaner“ und „Putinversteher“ bekleistern, verpassen wir ab sofort entsprechende Stempel:
Zum Beispiel
• Atomwaffenfreund
• Denunziationsspezialist
• Gesinnungspolizist
• Globalisierungseuphoriker
• Kopfbrettträger
• Kriegsaktivist
• Neoliberaler Söldner
• Nuklearer Teilhabe-Mörder
• Pentagongeiferer
• Realitätsignorant
• Russlandhasser
• Schleimspur-Rutscher
• Völkermordfreund
• Völkerrechtsverdreher
• Volldurchblicker
• Wahrheitsbesetzer

Nach einer Idee von Mister M.

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Dringender Appell von Dr. Robert Malone

„Als Vater und Großvater, empfehle ich ihnen NACHDRÜCKLICH Widerstand zu leisten und für den Schutz ihrer KINDER zu kämpfen.“ Dr. Malone ist Virologe und Erfinder der mRNA-Gen-Technologie.

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

Recent Posts

Corona Tribunal

Mehr Artikel

Conspiracy

Denver Illuminaten Airport – Ist an den Gerüchten was dran?(Vorsicht, enthält Spuren von Verschwörungstheorien)

Read More »
Danielum

Politik und Impfstoffindustrie wollen uns genetisch verändern.

Wer uns immer noch eine Corona-„Impfung“ andrehen will, versteht vielleicht etwas von Molekularbiologie oder von Geschäften, schaut aber weg, wenn es um Gesundheit geht. Und wer uns einreden will, man müsse unsere Freiheiten solange unterdrücken, bis es eine Impfung gibt, ist womöglich Spezialist für Unterdrückung, sicher aber nicht für Prävention. Damit wir uns wieder ohne den Panik-Druck entscheiden können, erläutert der Autor, um was es bei den avisierten Maßnahmen geht, wie sie wirken und welche Risiken sie bergen. Auch politische Empfehlungen werden angesichts der Bedeutung des Themas für uns und kommende Generationen nicht ausgespart.Eine Aufklärung von Dr. Wolfgang Wodarg, erschienen

Read More »
Danielum

Die Geburtshelfer des Covid-19 Gesetzes

Ein Video-Beitrag von Zeitpunkt mit Christoph PlugerDer Bundesrat arbeitet mit einer Doppelangst – der Angst vor dem Virus und der Angst vor den Folgen der Massnahmen Wenn die Notverordnungen wirksam gewesen wären, hätten sie die «Pandemie» überwunden und ihre Umwandlung in ein Gesetz wäre gar nicht nötig gewesen. Hätten sie sich dagegen als unwirksam erwiesen, hätten sie gar nicht in ein Gesetz überführt werden dürfen. Was der Bundesrat wirklich verfolgte, ist bis heute nicht klar. Sicher ist nur, dass er jetzt mit einer Doppelangst arbeiten kann: der Angst vor dem Virus und der Angst vor den Folgen der Massnahmen. Gegen

Read More »