Genau hingeschaut

Russland hat eine der niedrigsten Staatsverschuldungen in der Welt. Das Renteneintrittsalter für Frauen liegt bei traumhaften 55, für Männer bei 60 Jahren. Bemannte Weltraumfahrt ist ohne Russland nicht denkbar. Es ist das einzige Land, das derzeit die technischen Mittel dazu hat. In Russland gibt es 13 Feiertage im Jahr. Wenn ein Feiertag auf einen Sonntag fällt, wird er am Montag nachgeholt. Die Krankenversicherungsbeiträge zahlt in voller Höhe der Arbeitgeber. Wenn man krank ist, kommt der Arzt nach Hause. Man muss nicht in eine Arztpraxis, schließlich ist man ja krank. Der öffentliche Nah- und Fernverkehr ist in Russland vorbildlich ausgebaut, günstig und für sozial Schwache umsonst.

Gemeinsam mit China baut Russland an einer neuen Handelsroute, der „Neuen Seidenstraße“, die Westeuropa auf dem Landweg mit den Industriezentren Chinas verbindet, wodurch sich absehbar das Wachstum auf hohem Niveau stabilisieren wird. In Moskau wird im Rahmen des groß angelegten Stadt-Erneuerungsprogramms “Neues Moskau” im kommenden Jahr in der Nähe des Roten Platzes unter anderem ein zehn Hektar großer Park offiziell eröffnet, der die unterschiedlichen Vegetationszonen abbildet. In der künstlich angelegten Hügellandschaft sind unterirdisch ein Eisstadion und ein Konzertsaal integriert.

Vor kurzem traf sich Putin mit Vertretern der Regierung und der russischen Zivilgesellschaft, um Menschenrechtsprobleme im Land zu besprechen und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Um die politische Vielfalt in den Debatten zu erhöhen, wurde vor der letzten Wahl zur Duma das Wahlrecht geändert. So wurde die Hürde für den Einzug ins Parlament von sieben auf fünf Prozent reduziert. Viele Teile wurden aus dem deutschen Wahlrecht übernommen. Aus Gründen der Transparenz wurden alle Wahllokale mit Kameras ausgestattet, die live über das Internet abrufbar sind.

Medien schweigen zu sinkenden russischen Rüstungsausgaben

Russland hat in diesem Jahr seine Rüstungsausgaben deutlich gesenkt. Das klingt alles ganz gut und interessant. Sie wussten davon aber nichts? Es entspricht auch nicht dem Bild, das Sie von Russland haben? Rüstungsausgaben senken? Das passt überhaupt nicht mit dem zusammen, was Sie über Russland zu wissen glauben?

Was wissen sie über Russland und woher?

In Russland grassiert die Korruption. Putin ist ein Diktator, der sein Volk unterdrückt, und davon träumt, Russland wieder zur Größe der Sowjetunion wachsen zu lassen und dazu aggressiv seine Nachbarn bedroht. Es herrscht ein roher, wilder Kapitalismus, auf den Straßen regiert die Gewalt. Weite Teile der Bevölkerung sind völlig verarmt, die Oligarchen bereichern sich auf Kosten der Gemeinschaft, wobei sie dafür Rückendeckung von Putin und der Politik bekommen. Es wird allgemein viel gesoffen. Das entspricht eher Ihrem Russlandbild, oder nicht?

Das ist genau das Bild, das medial vermittelt wird. Wenn Sie nicht über viel Freizeit verfügen und den Ehrgeiz haben, sich selbst aus alternativen Quellen ein Bild zu machen, dann ist das gezeichnete Bild genau das, was Sie in sich tragen.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Letzte Chance für die Meinungsfreiheit

Für die Freilassung von Julian Assange sollten wir jetzt alle auf die Straße gehen. Julian Assange, einer der Gründer von WikiLeaks, hat unter anderem geholfen, US-Kriegsverbrechen und den Tiefen Staat für den Normalbürger sichtbar zu machen, das ist sein „eigentliches Verbrechen“. Und sein Fall macht deutlich, dass unser Rechtsstaat nicht mehr funktioniert, sondern im Gegenteil kläglich versagt. Er hat versagt, als es um die unrechtmäßige Inhaftierung, sogar um die Folterung eines Journalisten aus Australien ging! Und das alles geschieht ohne nennenswerten Widerstand innerhalb der Weltgemeinschaft, innerhalb der UNO, innerhalb Europas, der EU? Nein, bald nicht mehr innerhalb der EU. Ab

Read More »
Danielum

Der 3. Weltkrieg

Originalartikel von C.J. Hopkins, 13.01.2020 (zahlreiche Links im Original!) übersetzt vom grossartigen FritzTheCat Also, das Jahr 2020 fängt ja aufregend an. Wir haben gerade mal Mitte Januar, und wir haben schon den 3. Weltkrieg durchlebt, er war etwas weniger apokalyptisch als wir erwartet haben. Die Ermittler-Teams wühlen sich noch durch die Asche, aber erste Berichte lassen vermuten, dass das globale kapitalistische Imperium aus dem Gemetzel größtenteils intakt hervorgegangen ist. Es begann natürlich im Nahen Osten, als Donald Trump (ein „russischer Agent“) die Ermordung des iranischen Generals Qassem Soleimani am Flughafen in Bagdad anordnete, vermutlich nachdem er das mit Putin abgesprochen

Read More »
Danielum

❗️Ergänzende Analyse zur 4. Sitzung des Corona-Ausschusses

Quelle: Fakten_Check auf telegram Am 24.07.2020 wurde die 4. Sitzung des Corona-Ausschusses [Telegram backup]abgehalten. In dieser Sitzung wurde die Expertin Apl. Prof. Dr. rer. hum. biol. Ulrike Kämmerer vom Universitätsklinikum Würzburg (Virologin und Immunologin) zum PCR-Test befragt. Ich möchte die wesentlichen Punkte hier aufführen und kommentieren. Auch wenn ihre Aussagen zum PCR-Test zum aller größten Teil richtig waren, so sind ihr leider auch einige Falschaussage unterlaufen, die ich hier richtigstellen muss. So gut die Aussagen Frau Kämmerers zur PCR noch waren, so vernichtend falsch waren diese in Bezug auf die Aussagen zum Virusnachweis SARS-CoV-2. Ich bitte alle darum, die Kontakt

Read More »