Schweizer Werte?

Schweizer Werte für Dummies?

NATO-Partnerschaft für den Frieden? Die Schweiz ist Mitglied an der Partnerschaft für den Frieden mit mehreren thematischen Schwerpunkten. Sie macht auch mit an verschiedenen Übungen der NATO. Unsere Piloten fliegen mit bei Übungen.  Eine defakto Kooperation im Angriffsbündnis der NATO! Dazu empfiehlt sich eine Lektüre „Illegale Kriege der Nato“ von Daniele Ganser. Oder besuchen Sie einen seiner Vorträge.

Neutralität? In den Tiefen der Website des Verteidigungsdepartementes [VBS] befindet sich eine eigenartige Rubrik. Sie trägt den Namen „Wissenswertes“, und sie dient primär dazu, Gute-Laune-Berichte zur Armee zu publizieren. Am 30.Oktober 17 schaltete das VBS einen neuen Beitrag auf mit dem unverdächtigen Titel: „Aufklärungsdrohnensystem 15: Tests in Israel“. Seither ist die Stimmung in Bundesbern äusserst schlecht.

Das Wissenswerte hinter der Meldung hatte der Tagesanzeiger in den Tagen zuvor ­recherchiert. Beamte des Bundesamtes für Rüstung [Armasuisse] haben 2012, 2013 und 2015 an Drohnentests in den seit 1967 durch Israel besetzten Golanhöhen teilgenommen. Die Einsätze fanden auf einem Flugfeld in der Nähe der Ortschaft Pik statt, die östlich des Sees Genezareth liegt.

Alte Männer mit einem Weltbild und einem Bedrohungsverständnis der 80er Jahre wollen für 8’000’000’000.- Kampfflugzeuge kaufen, so als ob es immer noch um martialische Schwanzvergleiche ginge. Und erst noch will man die von  den USA,  wohl die überteuerten Schrottflugzeuge, abkaufen. Unnötiges Transatlantisches Vasallentum auch noch mit Steuergeldern bezahlen.

Luftpolizei Aufgaben? Luft-Boden-Bewaffnung gefordert. Damit man was? Aufstände im Sensegraben niederschlagen kann?

Wenn ein Krieg in Europa an unsere Grenzen klopft, so dass wir unsere Kampfflugis aufsteigen lassen müssen, helfen 40 Kampfjets nicht mehr. Da hülfe nur noch beten.

Service Publique? Welche Rolle spielt SRF im neoliberalen Demokratiespiel mit dessen Demokratie- und Service Public-rhetorik?

Bis zur Einführung von Radio und TV hatte der „Service Public“ aus der minimal notwendigen finanziellen, gesundheitlichen und infrastrukturellen Grundversorgung aller Schweizer bestanden. Plötzlich gehörten zum „Service Public“ auch Radio und TV? Ein Menschenrecht, das man wahrnehmen muss. Den einzigen “Service Publique”, welchen ich bei Radio und TV anerkennen kann, ist das Menschenrecht, diese aus- oder gar nicht erst einzuschalten.

SRF ist vielmehr der „Staats-Service“ zur minimal notwendigen neoliberalen Indoktrination aller (siehe wir brauchen neue Flugi). Unterhaltungssendungen und Sportübertragungen [panem et circenses] haben den Zweck, die durch gelegentliche Terrorübertragungen zusätzlich verängstigten noch gefügiger gemachten Lämmer vor ihren Empfangsgeräten zu versammeln, um von ihren Hirten im Auftrag ihrer Besitzer mit der alltäglichen Tages[Propaganda]schau-Indoktrination [„divide et impera“] beglückt zu werden.

Dass die Lämmer, inklusive der bereits aufgeklärten schwarzen, hierfür auch noch bezahlen sollen, schlägt dem ignoranten, arroganten lämmerverachtenden Fass ihrer Besitzer bereits den Boden aus. „Wenn ich schon dafür bezahlen muss, konsumiere ich dies selbstverständlich auch“. Das ist dann so ziemlich der höchste aller überhaupt möglichen Gipfel der unverschämten neoliberalen Verführungskunst.

Wer Terroristen, gekaufte Söldner und Mörder als „Rebellen“ verharmlost, der unterstützt sie und ihre Helfershelfer, die auf allen Ebenen für Unterstützung zu diesem Terror sorgen. Und ich behaupte, dass ich mich zumindest indirekt wegen Beihilfe zur Förderung schwerster Verbrechen, auch des Terrorismus schuldig mache, wenn ich durch meinen „Billagbeitrag“, der in Wahrheit bloss ein Beitrag zur Finanzierung eines transatlantisch motivierten Propagandafeldzuges dient, eine solche Propaganda auch noch [ungewollt] unterstütze.

Ich darf und will nicht zur Beihilfe zu solchen Verbrechen gezwungen werden. Es geht mir folglich nicht nur um meine Gewissensfreiheit, sondern auch darum zu verhindern, dass an meinen Händen das Blut von unschuldigen Opfern klebt, die nur deshalb massakriert werden konnten, weil auch durch die Desinformationspolitik und Kriegshetze der Mainstream-Medien bezahlten Söldnern [wie es heisst aus ca. 80 Staaten], und syrischen Mörderbanden durch die Manipulation der öffentlichen Meinungsbildung geradezu den Rücken freigehalten wird.

 

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Geschichtskunde Korea

Die USA haben Nordkorea in den 50er Jahren in Grund und Boden bombardiert. Heute umzingeln sie das Land mit Militärbasen und Nuklearwaffen. Wir sollten die tieferen Zusammenhänge verstehen um den gefährlichen Konflikt um Nord- und Südkorea richtig und vernünftig einordnen zu können. Weshalb rüstet sich Pjöngjang gegen das Imperium. Nordkorea geht es um sein Überleben, nicht um Angriff. Wirklich unberechenbar sind in dem Konflikt einzig die USA, schreibt Paul Atwood, Professor für American Studies von der University of Massachusetts. Stoppt den Wahnsinn und handelt einen Frieden mit Korea aus, bevor es zu spät ist! Erstveröffentlichung des Beitrages im Rubikon teilen:

Read More »
Danielum

Gates kapert die Welt

Da geschieht weltweit unglaubliches.Kann sich jemand an so etwas erinnern? Ohne Aufruf und ohne Organisation sind am Samstag zwischen 300 und 500 Menschen auf den Bundesplatz nach Bern gegangen, um für Grundrechte und Augenmass bei den „Massnahmen“ hinzustehen. Warum sind die Menschen ohne Einladung auf den Bundesplatz gekommen? Weil sie genug haben von der intransparenten Informationspolitik. Weil sie die «Massnahmen» angesichts der seit Wochen sinkenden Infektionsrate unangemessen finden ihrer zu Recht überdrüssig sind. Weil sie befürchten, dass Notrecht zu ordentlichem Recht wird – jetzt, wo der Bundesrat seine entsprechende Absicht geäussert hat Die Notwendigkeit ist gross. Der Bundesrat hat seine

Read More »
Danielum

Offiziell ist es Grippe

Netzfund: Fake oder Real? Rob Oswald: Offiziell ist es Grippe „Ich habe einen Doktortitel in Virologie und Immunologie. Ich bin ein klinischer Laborwissenschaftler und habe 1500 „vermeintlich“ positive Covid 19 Proben getestet, die hier in Südkalifornien gesammelt wurden. Als mein Laborteam und ich die Tests mit Hilfe der Koch’schen Postulate und der Beobachtung unter einem SEM (Rasterelektronenmikroskop) durchführten, fanden wir KEIN Covid in irgendeiner der 1500 Proben. Was wir fanden, war, dass alle der 1500 Proben größtenteils Influenza A und einige Influenza B waren, aber kein einziger Fall von Covid. Wir haben dann den Rest der Proben an Stanford, Cornell

Read More »