Die Propaganda-Matrix verstehen

Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen.

In der nachstehenden Studie wird erstmals dargestellt, wie das Netzwerk des Councils einen in sich weitgehend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des CFR und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden.

Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.

pdf der Studie nachstehend [das Original mit den Links gibts hier]

die-propaganda-matrix-spr-pw

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Tabula Rasa

Corona ist seit Monaten das vorherrschende Thema. Wir erleben eine Welt, ein Land und eine Gesellschaft, welche wir uns noch vor Monaten nicht in unseren wildesten Träumen hätten ausmalen können. Als zu Beginn des Jahres die ersten Stimmen mit einem Fingerzeig nach China aufkamen, wurden diese Stimmen als Verschwörungstheoretiker in

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Chief Science Officer von Pfizer sagt: „Die Zweite Welle“ wegen falsch-positiven COVID-Tests“. Die Pandemie ist vorbei.

In einer verblüffenden Entwicklung sagt ein ehemaliger Chief Science Officer des Pharmariesen Pfizer: „Es gibt keine Wissenschaft, die eine zweite Welle vorschlägt“. Der „Big Pharma“-Insider behauptet, dass falsch-positive Ergebnisse von inhärent unzuverlässigen COVID-Tests zur Herstellung einer „zweiten Welle“ auf der Grundlage „neuer Fälle“ verwendet werden. Dr. Mike Yeadon, ein ehemaliger Vizepräsident und Chief Science Officer bei Pfizer seit 16 Jahren, sagt, dass die Hälfte oder sogar „fast alle“ Tests für COVID falsch positiv seien. Dr. Yeadon argumentiert auch, dass die Schwelle für Herdenimmunität viel niedriger sein könnte als bisher angenommen und in vielen Ländern bereits erreicht worden sein könnte. In

Read More »
Danielum

Corona-Virus längst mutiert

Dr. Wolfgang Wodarg ist der Ur-Kritiker der Corona-Maßnahmen. In seinem Punkt-Preradovic-Interview im März warnte Dr. Wolfgang Wodarg bereits vor einer Testpandemie und kritisierte den PCR-Test von Prof. Drosten. Jetzt rollt die zweite Coronawelle. Zumindest die Panikwelle. Jeden Tag neue Infektionsrekorde, Kanzlerin und Bayerns MP Söder bringen den Lockdown wieder ins Spiel. Und warnen vor einem Kontrollverlust in der Pandemie. Aber wie seriös ist es, sich bei den Verschärfungen der Maßnahmen einzig auf die Neuinfektionen – also positive PCR-Tests – zu stützen? Wie viele Mediziner, findet auch Dr. Wodarg das völlig falsch. Der Seuchenexperte sagt: Das Virus ist seit Wuhan 100fach

Read More »
Danielum

Masken und der Fluch des Pharao

Masken: Brutstätte für Aspergillus flavus und Aflatoxin (=Pilzgift und chemischer Kampfstoff)?Der Fluch des Pharao ist ein Pilz, der Aspergillus Flavus, der das krebserregende Gift, Aflatoxin, produziert und bestens durch zu lange getragenen Mundschutz gedeiht. Das ist der Öffentlichkeit wohl unbekannt und somit werden wir in nicht allzuferner Zukunft ein immenses gesundheitliches Problem bekommen. Dazu gibt es im Schweizerischen Strafgesetz einen eindeutigen Artikel zu diesem Straftatbestand. Als schwere Körperverletzung gemäss Art. 122 StGB gelten diejenigen Eingriffe in die körperliche Integrität, welche eine schwere Schädigung am Körper oder an der Gesundheit darstellen. Dieser Artikel zeigt auf, wann es sich bei einem Eingriff in die körperliche Integrität eines Menschen um eine schwere Körperverletzung handelt, d.h. was sowohl der

Read More »