America’s War on Terrorism

In a new and expanded edition of Michel Chossudovsky’s 2002 best seller, the author blows away the smokescreen put up by the mainstream media, that 9/11 was an attack on America by “Islamic terrorists”.  Through meticulous research, the author uncovers a military-intelligence ploy behind the September 11 attacks, and the cover-up and complicity of key members of the Bush Administration.

The expanded edition, which includes twelve new chapters focuses on the use of 9/11 as a pretext for the invasion and illegal occupation of Iraq, the militarisation of justice and law enforcement and the repeal of democracy.

According to Chossudovsky, the  “war on terrorism” is a complete fabrication based on the illusion that one man, Osama bin Laden, outwitted the $40 billion-a-year American intelligence apparatus. The “war on terrorism” is a war of conquest. Globalisation is the final march to the “New World Order”, dominated by Wall Street and the U.S. military-industrial complex.

September 11, 2001 provides a justification for waging a war without borders. Washington’s agenda consists in extending the frontiers of the American Empire to facilitate complete U.S. corporate control, while installing within America the institutions of the Homeland Security State.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die

Wacht auf und erhebt Euch!

Querdenken in Berlin 29.8.2020 Ich war auf der Demo am Samstag. Auf dieser friedlichen und geschichtsträchtigen Veranstaltung. Was für eine große Freude, in einer Insel für Freiheit, Frieden und für eine gerechte Welt zu demonstrieren Auf Vernunft zu blicken, in einer Welt des Irrsinns! Hunderttausenden versammelten sich auf dem Berliner

Corona Narrativ entlarvt – mit Prof. Dolores Cahill

Facebook und youtube haben das Interview zwischen Dave von Computing Forever und Prof. Dolores Cahill zensiert und gelöscht. Schaut erst hier auf Bitchute das Video von Dave wo er uns den Zensur-Vorgang erklärt. Danach das eigentliche Video hier Notes: Dolores Cahill wurde vom ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss in Sitzung 8 angehört.Webseite: Die

Corona-Ausschuss

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die COVID-Panik wird das Leben verkürzen

Professor Michael Levitt, Nobelpreisträger und Professor für Strukturbiologie in Stanford, war eines unserer ersten Interviews während der Zeit des Lockdowns. Teilweise aufgrund dieses Interviews, das über 750.000 Mal auf YouTube angesehen wurde, wurde er zu einem führenden abweichenden Wissenschaftler, der argumentierte, dass sich die Trends von Covid-19 in den Zahlen zeigten und dass sie viel weniger beängstigend waren, als die meisten Leute dachten. Ende Juli gab er die Vorhersage ab, dass Covid-19 bis zum 25. August „fertig“ sein würde. Diese Vorhersage wurde über Twitter verbreitet. Er willigte damals ein, nach Ablauf des Datums in unser neues Studio zu kommen, um

Read More »

Die Daten, die wir hinterlassen

Ich ging eine Strasse entlang, die ich tausend Mal überquert habe und hörte mir meine neueste Spotify-Playlist an, während ich die neuesten Tweets gecheckt habe. Ich habe den elektrisch betriebenen TPF-Bus nicht gesehen, diese Dinger sind normalerweise ziemlich gross und laut. Er sah mich auch nicht, ich hörte meine Knochen knacken und dann schwarz….. Spiel beendet. Wir reden nie wirklich darüber. Doch man sieht es überall in den Nachrichten, über unsere kleinen Bildschirme. Es ist kein freudiges Thema, das muss ich zugeben. Der Tod umgibt uns, aber selten erleben wir ihn hautnah. Mein Sohn im Café fragt sich wahrscheinlich, warum

Read More »

Cholesterin, der große Bluff

Die Theorie, dass zahlreiche Herz-Kreislauferkrankungen auf einen hohen Cholesterinspiegel zurückzuführen sind, ist im Laufe der letzten 50 Jahre zu einem regelrechten Dogma geworden. Nur wenige forschten in eine andere Richtung und stießen dabei auf große Widerstände seitens der Pharma- und Lebensmittelindustrie. Der Dokumentarfilm nimmt die Hintergründe unter die Lupe. In den 50er Jahren häuften sich in den USA Herzinfarkte. Tausende erlagen der neuen Volkskrankheit. Vor diesem Hintergrund veröffentlichte Ancel Keys, Physiologe an der Universität von Minnesota, 1953 eine Grafik, die einen eindeutigen Zusammenhang zwischen dem Konsum gesättigter Fettsäuren und der Anzahl von Todesfällen durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen zeigte. Die Ursache war schnell

Read More »