i.e. Rumsfeld

Bemerkenswert ist ein auch Interview des früheren US-Verteidigungsministers Rumsfeld, in welchem er sagte, dass damals eine „Rakete“ WTC und Pentagon beschädigt hat.
Das US-Verteidigungsministerium hatte ein Interview mit dem damaligen Verteidigungsminister Donald Rumsfeld auf der offiziellen Website Defense.gov veröffentlicht, in dem dieser sagte, dass am 11. September 2001 eine Rakete („Missile“) ins Pentagon gefeuert wurde, welche das Gebäude beschädigte.
Das US-Verteidigungsministerium hatte ein Interview mit dem damaligen Verteidigungsminister Donald Rumsfeld auf der offiziellen Website Defense.gov veröffentlicht, in dem dieser sagte, dass am 11. September 2001 eine Rakete („Missile“) ins Pentagon gefeuert wurde, welche das Gebäude beschädigte.

Laut Pentagon handelte es sich dabei um einen „Übertragungsfehler“ (transcription error), der damalige Verteidungsminister habe das natürlich niemals gesagt. Verschwörungstheoretiker würden diese niemals getätigte Aussage nun im Internet verbreiten.

Die schlimmsten Verschwörer, die vor jedem Krieg irgendwelche Theorien verbreiten, sitzen allerdings im Pentagon, im Weißen Haus und anderen prunkvollen Gebäuden im freiesten Land der Welt. Darum: Hier geht’s zum Abbild des Artikels auf der offiziellen Website des US-Verteidigungsministeriums: Devense.gov.

Weitere Puzzelsteine zu den Flugeinschlägen in die Twintowers
 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Ist das Virus frei erfunden?

Labore in den USA können COVID-19 in einem von 1.500 positiven Tests nicht nachweisen!CDC wegen massiven Betrugs verklagt: Tests an 7 Universitäten von ALLEN untersuchten Personen ergaben, dass sie kein Covid, sondern nur Influenza A oder B hatten – EU-Statistiken: „Corona“ ist praktisch verschwunden, sogar unter der Sterblichkeit. Ein klinischer

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Wie viel Chemie steckt wirklich in Coca-Cola?

Das ist wirklich drin in der berühmten Coca-Cola • Kohlensäurehaltiges Leitungswasser – Was auch immer im Leitungswasser Ihres städtischen Versorgers enthalten ist, steckt auch in Ihrer Cola. Die hinzugefügte Kohlensäure erhöht die Magensekretion gastric secretions und kann aufblähend wirken. • E150D – Das ist Lebensmittelfarbe, die aus mit verschiedenen Temperaturen verarbeitetem Zucker hergestellt wird. Dann werden Ammoniumsulfate hinzugefügt (auch ein Bestandteil von Round-Up-Ready-Chemikalien, die Monsanto verwendet). Diese Chemikalie ist dafür bekannt, dass sie Asthma-Anfälle auslöst. • E952 – Dies ist ein Zuckerersatzstoff. Der ist 200 Mal süßer als Zucker und schießt Ihren Glyx-Spiegel in exorbitante Höhen. Die möglichen Folgen: Diabetes,

Read More »