Das Fermi-Paradoxom

Endlich gibt es eine Antwort auf das Fermi-Paradoxon:

Wenn es viele Sonnen in den Galaxien wie die unsere gibt, und in diesen Sonnensytemen viele erdähnliche Planeten um eine Sonne herum, wo sind dann die ganzen Aliens?

Und die Antwort laut einer wissenschaftlichen Studie der Uni Arkansas ist wie folgt:
Unsere Schlussfolgerungen über das Schicksal der typischen technologischen Spezies beruhen auf zwei Beobachtungen und im wesentlichen einer Annahme.

  • Die Beobachtungen sind, dass unsere technologische Spezies (1) die erste solche Art ist die sich auf der Erde entwickelt und (2) sich noch in einer frühen potenziellen technologischen Evolution befindet.
  • Die Annahme ist, dass das Prinzip der Mittelmässigkeit auf die Referenzklasse aller vorhandenen technologischen Spezies zutrifft. Angesichts dieser Annahme ist die vorgeschlagene Schlussfolgerung, dass die typische technologische Spezies eine kurze Lebensdauer hat und dass ihre Auslöschung mit dem Aussterben ihrer Planetenbiosphäre zusammenfällt.

Genau wie wir, die haben sich also selbst umgebracht. Atomkrieg oder Global Warming oder so.

Finde ich einleuchtend. Wieso sollten nur wir so blöde sein, uns selbst umzubringen.

 

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Herrschaftsinstrument Tagesschau

Transatlantisch gewichtete Mainstream Medien verhalten sich Ignorant gegenüber Mord und Totschlag der USA! Friedhelm Klinkhammer und Volker Bräutigam haben die ARD-Berichterstattung über die völkerrechtswidrigen US-Drohnenangriffe im Jemen analysiert. Ihr Fazit: Die „Qualitätsjournalisten“ der ARD-aktuell demonstrieren umfassenden Mangel an Rechts- und Verantwortungsbewusstsein. Hier ihr Bericht: „USA töten Al-Kaida-Terroristen“, hieß es auf der Themenliste der ARD-aktuell am 6. Januar 2019. In der 20-Uhr-Tagesschau selbst war die Hintergrundgrafik zur Meldung etwas konkreter betitelt: „US-Militär tötet Al-Kaida-Terroristen“. Titel und Text waren entweder von blanker Ignoranz diktiert oder sogar absichtliche Nachrichtenfälschung im Dienste transatlantischer Propaganda. Sie stehen in krassem Widerspruch zu nationalem und internationalem Rechtsverständnis,

Read More »
Danielum

Coronavirus update

– von Paul Craig Roberts Auf der Grundlage neuerer Daten aus China über die Infektions- und Todesraten des Coronavirus, die die indischen Wissenschaftler hatten, kommt „Moon of Alabama“ zu dem Schluss, dass die „Pandemie“ ihren Höhepunkt erreicht hat und in einem Monat vorbei sein wird. https://www.moonofalabama.org/2020/02/coronaupdate.html [1] Wenn dem so ist, dann hatte Jon Rappoport anfangs Recht, dass das Coronavirus nur ein weiterer großer Angsthase war. https://www.paulcraigroberts.org/2020/01/28/coronavirus-a-real-threat-or-another-scare/ [2] Hoffen wir, dass dies der Fall ist und dass das Coronavirus eine weitaus geringere Bedrohung darstellt als eine gewöhnliche Grippe. Dennoch lässt uns ein solch glücklicher Ausgang immer noch eine Menge rätselhafter

Read More »
Danielum

Der Einfluss von CO2 auf das Klima

Kaum ein Thema spaltet die alternativen Medien derzeit ob denn nun Co2 unser Klima entscheidend beeinflusst. Während weltweit tausende Menschen die Strassen blockieren, um die Regierung zum Handeln zu bewegen, schlagen sich Internet-User in den Kommentarspalten die Köpfe ein. Was ist denn nun? Ist der Mensch für den Klimawandel verantwortlich oder nicht? Darüber sprechen die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #33 des 3. Jahrtausends! Hier ein Ausschnitt! Nach dieser Folge ist nachvollziehbar, dass was hier das dritte Jahrtausend aufzeigt richtig ist. Der Skandal ist, dass man die Gefahren seit 30 Jahren kennt und nichts dagegen

Read More »