Fighting Propaganda Machine And Win

How To Fight The Establishment Propaganda Machine And Win

A very interesting Article by Caitlin Johnstone

I am going to keep hammering and hammering on this point until I see that it has taken root in American consciousness: the single best way to take down the oligarchy is by aggressively and relentlessly attacking its propaganda engine. People appreciate my cutesy little analysis pieces on current events and my rude nicknames for corporate Democrats, but if there was one idea I could implore you all to ingest and circulate, this would be it.

…. read the Article on https://medium.com/

Here the Link

And here Part 2 –

Media War Toolkit — The Seven Deadliest Weapons Against Establishment Propaganda

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Krieg gegen einen Joker

Ersterschienen von Dr. Wolfgang Wodarg Die Pharma-Industrie und ihre Virologen versuchen derzeit, aus durchsichtigen Gründen, den Erreger SARS-CoV2 als stabilen Feind zu definieren. Für den „Krieg gegen das Virus“ braucht man die Gefahr in Form einer Stachelkugel. Eine „coronafreie Welt“ ist das erklärte Ziel des impf-besessenen Bill Gates und seiner politischen Freunde. Auch in Hinblick auf eine mögliche Impfung versucht man, uns die Illusion eines klar definierbaren Gegners in der Welt der Viren einzureden. Denn das ist die Voraussetzung für das Geschäft mit der Testerei und die staatliche Durchsetzung einer weltweiten und für die Impfstoffhersteller risikolosen Impforgie. Heute, am 4.5.2020

Read More »
Danielum

Die schwarzen Wahrheiten

Wenn Stärken als Schwächen benutzt werden Die Straßenproteste gegen die politischen Corona-Maßnahmen verharren in alten Mustern, die die etablierten Akteure nicht überraschen. Für Politik, Polizei und Medien ist es dadurch ein Leichtes, die Querdenker-Demonstrationen in ihren Abläufen zu behindern und in ihrer Außendarstellung zu verzerren. Engagiert und friedlich müssen die Proteste bleiben, aber ansonsten muss sich einiges ändern, um die Öffentlichkeit wirksam wachzurütteln. Als äußerst effizient könnte sich hierzu das Mittel der „schwarzen Wahrheiten“ erweisen. Ein Beitrag von Stefan Korinth, erschienen in Multipolar. Die Erzählung „Der Hase und der Igel“ dreht sich um ein ungleiches Duell. Der schnelle Hase tritt

Read More »
Danielum

Assange Auslieferungsanhörung eröffnet mit vernichtender Verurteilung durch die Mainstream-Medien

Der Auslieferungsprozess gegen Julian Assange begann damit, dass die Staatsanwaltschaft eine vernichtende Erklärung von fünf führenden Mainstream-Medienorganisationen vorlas, die einst mit Wikileaks zusammenarbeiteten. von Alan Macleod Mintpress Der Auslieferungsprozess gegen Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange begann heute vor dem Woolwich Crown Court in London. Assange, 48, wird von der US-Regierung wegen 18 Anklagen wegen Hacking und Verstößen gegen das Spionagegesetz gesucht, insbesondere wegen der Veröffentlichung von Beweisen, die von Gefangener Chelsea Manning durchgesickert sind und die detaillierte Beweise für amerikanische Kriegsverbrechen im Nahen Osten enthalten. Wird er für schuldig befunden, drohen ihm bis zu 175 Jahre Gefängnis. Die Staatsanwaltschaft unter der Leitung

Read More »