Tödliche Agri Kultur

Wie Monsanto die Welt vergiftet! – Ein Film von Gaby Weber.
Seit 20 Jahren werden in Argentinien riesige Flächen mit gentechnisch veränderter Soja bepflanzt. In Monokultur. Anfangs war das für die Landwirte, die Saatgutverkäufer und die Chemie-Konzerne ein Freudenfest. Allen voran: Monsanto. Heute ist das Modell Monsanto gescheitert. Nicht für die Investmentfonds, aber für die Landwirte vor Ort und für die Verbraucher in den Städten.

20 Millionen Hektar Land werden mit Herbiziden, Insektiziden, Fungiziden und künstlichem Dünger überflutet. Die Folge sind Überschwemmungen riesiger Landesteile. Staatliche Kontrollen sind nicht vorhanden. Argentinien hält den weltweiten Rekord, was den Verbrauch an Glyphosat angeht. Was die Lebensmittelindustrie von diesen Feldern in die Supermärkte bringt und exportiert, ist giftig. Aber es gibt Alternativen zu dieser tödlichen Agri-Kultur.

 

Sie habe diesen Film ohne finanzielle Hilfe angefertigt, für Spenden ist sie dankbar. Vor allem aber bittet sie uns, ihn zu verbreiten. Die Zulassung von Glyphosat in der EU läuft dieses Jahr aus, und Monsanto unternimmt alles, um ein Verbot zu verhindern. Zeigt diesen Film, wo immer es möglich ist.

So gehet denn hin und gucket euch den Film an, und wenn ihr ein paar Euro übrig habt, dann spendet sie Gaby, auf das sie noch mehr Filme drehe!

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

Die WHO bestätigt, dass der Covid-19 PCR-Test fehlerhaft ist!

Schätzungen von „positiven Fällen“ sind bedeutungslos. Der Lockdown hat keine wissenschaftliche Grundlage Der Real Time Reverse Transcription Polymerase Chain Reaction (rRT-PCR)-Test wurde am 23. Januar 2020 von der WHO als Mittel zum Nachweis des SARS-COV-2-Virus angenommen, nachdem eine Virologie-Forschungsgruppe (mit Sitz am Universitätsklinikum Charité, Berlin), die von der Bill and

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Danielum

Die unrechtmäßige Überwachung von Julian Assange in der ecuadorianischen Botschaft

Am 20. Dezember 2019 wurde Julian Assange am Westminster Magistrates Court vom spanischen Richter, Richter Jose de la Mata vom Nationalen Obersten Gerichtshof, als Zeuge für die unrechtmäßige Überwachung von UC Global in der ecuadorianischen Botschaft interviewt. Der Direktor von UC Global, David Morales, steht in Spanien vor einem entsprechenden Strafverfahren. Es hat sich nun gezeigt, dass UC Global eine Überwachungsaktion innerhalb der Botschaft mit Videokameras, Mikrofonen und Live-Streaming eingerichtet hat und dass diese Aufnahmen an die US-Geheimdienste geliefert wurden. Die Besucher von Julian Assange wurden nicht nur aufgenommen und gefilmt, sondern auch ihre Laptops und Telefone wurden illegal ausgespäht.

Read More »
Danielum

Die digitale ID kommt!

UN kündigt biometrische digitale ID-Geldbörse an Von Spiro Skouras Kürzlich hatten die Vereinten Nationen einige große Ankündigungen, die weitgehend unbemerkt blieben, darunter die Einführung einer biometrischen digitalen Brieftasche und die Ankündigung, dass eine ihrer Sonderorganisationen, die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation, einem international anerkannten digitalen Reiseausweis einen Schritt näher gekommen ist. Wie Biometric Update berichtet, ist diese spezielle biometrische digitale Brieftasche der UNO für UN-Angestellte bestimmt und kann für Daten im Zusammenhang mit Humanressourcen, medizinischem Status, Reisen, Gehaltsabrechnung und Renten verwendet werden. Ich hoffe, Sie sehen, wohin das führt. Jeder Aspekt unseres Lebens wird digital zentralisiert, wobei die Biometrie und in vielen Fällen

Read More »

Die Zukunft gehört den Mutigen

Die planetare Zerstörung stoppen, sonst gibt es keine Freiheit „Die Ökokatastrophe“ – so heißt der Titel eines neuen Buches, das Dirk Pohlmann gemeinsam mit Rubikon-Chefredakteur Jens Wernicke kommende Woche auf den Markt bringen wollen. Welche Botschaft sollen vermittelt werden? Es geht nicht allein um seine, Dirk Pohlmanns Botschaft. Das Buch hat mehr als 20 Autoren, darunter sehr bekannte wie Noam Chomsky, Karin Leukefeld, Charles Eisenstein, Chris Hedges und Rainer Mausfeld. Die Autoren beleuchten das wohl brisanteste Thema dieser Zeit von verschiedenen Seiten: die fortschreitende Zerstörung unserer Lebensgrundlage. Es geht um mehrere Fragen: Wer sind die Hauptakteure? Wer vertritt welche Interessen?

Read More »