Terroristen als Friedensbringer

Dieser Bericht stammt vom französischen Humanisten Pierre Le Corf der für ein Jahr in Aleppo stationiert war.

 

Als französischer Staatsbürger weigere er sich, die kriminelle Aussenpolitik seines Landes zu unterstützen. Bitte lest seinen Brief an den Präsidenten der französischen Republik, wo er seine Einwände sehr deutlich skizziert. In weniger als zwei Stunden hat er Bilder von zwei Krankenhäusern gesammelt, die noch in Betrieb sind, obwohl in den MSM behauptet wird, dass sie zerstört wurden. Er ging vorbei an Tonnen von Arzneimitteln, die den verschiedenen Terrorgruppen vorbehalten und für Zivilisten verboten sind. Er ging an den Überresten der Gebäude vorbei, die unter der Kontrolle von Jabhat Al Nusra und der Freien syrischen Armee stehen, gleich daneben dasjenige der Weisshelme, die, wie unabhängige Zeugen bestätigen, vor allem den Terroristen nicht den Zivilisten halfen.

Ihm wurde gesagt, dass die Weisshelme nur, wenn die Kamera eingeschaltet war, geholfen haben. Ihm wurde bestätigt, dass sie Waffen tragen, syrische Soldaten umbringen, an Hinrichtungen für die islamischen Gerichte teilnahmen, von den Opfern Dinge stahlen, aber der entscheidende Punkt ist ganz einfach, dass fast alle Mitglieder der Weisshelme mit den (gemässigten) Terroristengruppen verbunden sind und denen die Treue geschworen haben – von der Nusra Front und Harakat Nour al Din Al Zinki bis zu IS. Das ist auch im Video von Vanessa Beeley zu sehen.

Quelle: Rubikon und „WE ARE SUPERHEROES

Pdf Brief an den französischen Präsidenten

Willkommen

DANS-AI is Alternative Information Beyond Mainstream

Top Posts

TOD IN 5 BIS 10 JAHREN

WORST CASE – NEBENWIRKUNGEN💉 – „TOD IN 5 BIS 10 JAHREN“ Prof. Dolores Cahil, Uni Dublin. Abschluss in Molekular-Genetik am Trinity College Dublin. Doktorarbeit in Immunologie an der Dublin City University 1994. „… Und wir wissen, daß die große Gefahr von den Impfstoffen in den nächsten Jahren ausgeht. Was ich

Die Zukunft beginnt jetzt!

13. März 2021 Jens Wernicke in einem Brief an seine Leser des RubikonErschienen bei https://neue-debatte.com/2021/03/13/die-zukunft-beginnt-jetzt/ Liebe Leserinnen und Leser, in meiner Jugend gab es ein Sprichwort: “Wenn es aussieht wie eine Katze, sich verhält wie eine Katze und schnurrt wie eine Katze, dann ist es auch eine Katze.” Heute muss

Wer sieht das auch so?

Gunnar Kaiser fragt: Sehe ich das richtig? Und er beschreibt seine Überlegungen, die ich teile, wie folgt: Wir haben eine weltweite Pandemie, die mit einem PCR-Test festgestellt wurde, dessen Tauglichkeit auf einer einzigen, innerhalb von 24 Stunden durchgewunkenen, von Forschern mit eklatanten Interessenskonflikten verfassten Studie beruht, der weder zwischen aktiven

Ziviler Ungehorsam

Recent Posts

Mehr Artikel

Die Propaganda-Fabrik

Dieser Beitrag von von Thomas Röper ist zuerst im Rubikon erschienen Wenn jemand glaubt, dass die Mainstream-Medien unabhängig über militärische Konflikte der USA – wie aktuell etwa in Syrien – berichten, dann sollten Sie ihm diesen Beitrag zu lesen geben. Tatsächlich beschäftigte das Pentagon schon 2009 sage und schreibe 27.000 Mitarbeiter, die ausschließlich für das mediale Aufpolieren der US-Kriege zuständig waren. Und nein, das ist keine Verschwörungstheorie, die Tatsachen sind belegt, geraten jedoch erstaunlich schnell in Vergessenheit. Die New York Times hat schon 2008 darüber berichtet und auch der Spiegel brachte damals dazu einen Artikel, in dem man lesen konnte:

Read More »

Prof. Dr. Rainer Mausfeld – sehr deutliche Worte

Ein KenFM Interview fast ohne KenFM Seit der Antike wird betont, dass Demokratie nur in dem Maße funktionieren könne, wie es gelinge, der Bevölkerung die politische Rolle eines bloßen Zuschauers zuzuweisen. Da die Masse »irrational« sei, bedürfe die Demokratie einer Lenkung durch »verantwortliche Führer«. Dieser Elite kommt die Aufgabe zu, die »irrationale Herde« zu leiten, ihr Schweigen zu deuten und im Sinne eines Erhalts der jeweils herrschenden Ordnung zu lenken. Folglich sei Stabilität in einer Demokratie nur mit Hilfe geeigneter Techniken zur Lenkung der öffentlichen Meinung zu gewährleisten, so Mausfeld teilen: Share on Telegram Share on Email

Read More »

Die Erde schickt uns ihre Rechnung

Alle zweieinhalb Jahre eine neue Auflage! Aber wo wird Rosalie Bertell diskutiert? Offenbar nicht in der “Öffentlichkeit“, denn wir hören davon nichts, obwohl dieses Buch eine Art „Renner“ zu sein scheint. Die Art von Zensur, die da im Gange ist, wird wohl fallen müssen, denn: Die Erde hat angefangen, uns ihre „Rechnung“ zu schicken! Auf dieses Ereignis hat uns Rosalie Bertell vorbereitet. Ihre Warnungen fangen an, Realität zu werden. Dazu gehört ihre Prophezeiung über die Auswirkungen einer zunehmenden Schwächung der Ozonschicht in der Atmosphäre. Sie würde vor allem die Landwirtschaft bedrohen, also unsere Ernährungsgrundlage. Denn dort, wo die Ozonschicht geschwächt

Read More »